INGESIC GmbH

Verfahrenstechnische Automatisierung

www.ingesic.ch
Bahnhofstr. 4
CH-6052 Hergiswil
Fax: +41 41 630 4192
anfrage@ingesic.com

 Tunnelbeleuchtung  
 Straßenbeleuchtung 
   
   

Einfahrtsensor LE (0-500 cd/m²)

Sensor schaut in Fahrtrichtung mit einer Entfernung von ca. 25-35m auf die Mitte der Straßenfläche (bei zwei Fahrbahnen einer Fahrtrichtung also auf die Trennlinie zwischen den beiden Fahrbahnen). Es muß dabei der Tunnelbereich (nach dem Portal) mit der Anfangs-Adaptationsleuchtdichte erfaßt werden, d.h. noch vor dem Abfall der Adaptationskurve (in Tunnellängsrichtung).
Er wird in der Regel an die rechte Wand in ca. 3m Höhe (über dem Fußweg) montiert.

Der Sensor hat keine besondere Schutzhaube wie der Außensensor.
Er wird nur mit Kugelkopf (KK) und angebauter Trägerplatte geliefert, unter der er hängend angeschraubt wird (vier Schrauben M4x20+Federring).
Dazu gehört eine 15cm lange Stielkonsole (SK15), die an einem Ende eine 150x150mm Kopfplatte hat, welche mit 8mmØ Dübelschrauben an in den vier Befestigungslöchern mit Wand oder Decke befestigt wird.

Am anderen Ende des Stieles befindet sich ein Gewindeloch M16 an dessen Stirnseite und ein Gewindeloch M16 seitlich am Stiel.
Bei Wandmontage wird das Gewindloch an der Stirnseite, bei Deckenmontage das seitliche benutzt.
Dabei ist die Kopfplatte so zu montieren, daß die Fläche mit dem benutzten Gewindeloch schräg zur Mitte der Straße hin ausgerichtet ist. Damit wird der Stellbereich des Kugelkopfes von ±30º auf -45º bis+15º (bezogen auf die Fahrtrichtung) verschoben.
Der Stiel ist dabei mit ebenfalls 15º gegen die Fahrtrichtung geneigt.

Zuerst sollte die Kopfplatte mit Stiel am Einbauort montiert werden, danach der Kugelkopf mit schon angeschraubtem Sensor in das Gewindeloch des Stieles (vermeidet Gefahr des Fallenlassen der Befestigungsschrauben M4x20 und Federring).
Alle vier Schrauben M4x20 kontrollieren, eventuell vorsichtig nachziehen.

Der elektrische Anschluß geschieht im direkt angebauten Klemmenkästchen.
Das Hauptgehäuse muß immer geschlossen bleiben!

Mechanik und Montage wie folgende Abbildung zeigt:

    Bestellbezeichnung: INGESIC LE-500 + KK / SK15